Zitat

Wer sich unbefangen beobachtet, findet, daß er fast nie zweimal der gleiche ist. - Michel Montaigne

Publikationen 1985 bis heute

Die Landkarte meiner inneren Welten?

Bücher

  • Alternative Schulformen in der Schweiz. Informationen, Ideen, Erfahrungen. Verlag Pro Juventute, Zürich, 1988, 2. Auflage 1990
  • Das Geheeb-Archiv der Ecole d'Humanité. Findbuch, erstellt unter Mitarbeit von Margot Schiller, Irmi Jones und Armin Lüthi-Peterson. Privatdruck des Geheeb-Archivs. Hasliberg-Goldern 2000
  • Paul Geheeb. Seine Entwicklung bis zur Gründung der Odenwaldschule. Deutscher Studienverlag, Weinheim 1998
  • Paul und Edith Geheeb-Cassirer. Gründer der Odenwaldschule und der Ecole d'Humanité. Deutsche, internationale und schweizerische Reformpädagogik 1910 - 1961. Beltzverlag, Weinheim 2006

 

Beiträge in Büchern, Broschüren u.ä. Publikationen

 

  • Die Ecole d'Humanité in Goldern-Hasliberg. Der Neubeginn Geheebs. In: Röhrs, H. (Hrsg.): Schulen der Reformpädagogik heute. Schwann Verlag, Düsseldorf, 1986, S.101-113
  • Die Ecole d'Humanité. In: Buck, Peter (Hrsg.): Europäische Schulgestalten im Spannungsfeld von pädagogischer Idee und schuladministrativen Bestimmungen. Beiträge aus der Arbeit des europäischen Forums für Freiheit im Bildungswesen. Metamorphose, Sonderdruck, Berlin, Mai 1991, S.42-46
  • Die aktuelle Situation der Schweizer Alternativschulen aus historischer Sicht. Fragmente einer Schulgeschichte von unten. In: Altermann K. und Seiler, U. (Hrsg.): Auf dem Weg zu einer menschlichen Schule. Pädagogische Universität Tallinn, Tallinn, 1993, S.30-45
  • Gotthelf, Tolstoj, Steiner und Co. oder: Schule war nicht immer so und muss nicht immer so bleiben. In: Gürtler, Claudia (Hrsg.): Thema Schule. Verlag pro juventute, Zürich 1994, S. 23-34
  • Wir können mehr als nur zuschauen. Einführungsklassen, Alternativschulen, Home-Schooling usw.. In: Gürtler, Claudia (Hrsg.): Thema Schule. Verlag pro juventute, Zürich 1994, S. 113-124
  • Partner oder Handlanger. Die Rechte der Eltern gegenüber der Schule. In: Gürtler, Claudia (Hrsg.): Thema Schule. Verlag pro juventute, Zürich 1994, S. 125-134

  • Paul Geheeb (1870-1961). In: Tenorth, Heinz-Elmar (Hrsg.): Klassiker der Pädagogik Bd. 2, von John Dewey zu Paolo Freyre. München 2003, S. 89-98

  • Wyneken und Geheeb: Gemeinsame Anfänge - getrennte Wege - konträre Ziele. Von Wynekens Freier Schulgemeinde Wickersdorf zu Geheebs Odenwaldschule Oberhambach und zur Ecole d'Humanite in Goldern CH, in: Jahrbuch des Archivs der Deutschen Jugendbewegung 3/2006, Schwalbach/Ts 2007, S. 119-146

  • Die Befreiung der Kinder. Paul Geheebs pädagogische Ideen in unserer Zeit. Ein fiktiver Brief, in: Näf, Hans (Hrsg.): EINE MENSCHLICHE SCHULE. Die Ecole d'Humanite von innen gesehen. Ecole d'Humanité 1934-2009 - 75 Jahre in der Schweiz. Zytglogge 2009, S. 291-303

  • Abrüstung im Lager der Erwachsenen - Die Geheebs und ihre Pädagogik. In: Kaufmann, Margarita und Priebe, Alexander (Hrsg.), 100 Jahre Odenwaldschule. Der wechselvolle Weg einer Reformschule. Berlin 2010, S. 376-386

 


 

Verantwortliche Herausgeberschaft

  • Endlich! Zeitschrift der Vereinigung Freier Schulen der Schweiz, VFSS/ASEN. Jg. 1/1 bis Jg. 3/4, März 1991 bis Dezember 1993

 

Artikel in Zeitungen und Zeitschriften

Biographische Skizzen und Aufsätze:

  • Paul Geheeb. Ein grosser Erzieher und sein Werk. In: Schweizerische Ärztezeitung, Bd.66, 1985, Heft 51, S.2408-10
  • Johann Gottfried Herder. Gespräch mit einer historischen Persönlichkeit, in "Sektor Erziehung", Nr. 2 1988, S.6
  • Hermann Harless als Mitarbeiter in der Schule der Geheebs. In: Marquartsteiner Hefte / Jahresbericht, 1990
  • Krishnamurti, ein Antipädagoge? In: "Endlich!", Zeitschrift der Vereinigung Freier Schulen der Schweiz, 3. Jg., Nr.2, Juni 1993, S.15-16
  • Pädagogischer Rebell? Sentimentaler Träumer? Bürgerlicher Parasit? - Paul Geheeb zum 125. Geburtstag. In: Unterwegs, Dezember 1995
  • "Die Wirkung ins Größte ist uns versagt..." Rudolf Laemmel (1879-1962) - Reformpädagoge, Erwachsenenbildner, Aufklärer. Versuch einer biografischen Rekonstruktion. In: SPURENSUCHE. Zeitschrift für Geschichte der Erwachsenenbildung und populären Wissenschaft, 11. Jg., Heft 3-4/2000, S. 137-158
  • Alfred Zander (1905-1997) - Pädagoge, Frontist, Landesverräter. In: Traverse Heft 3, 2003, S. 144-159

  • Die im Dunkeln sieht man nicht ... Benjamin Bilses ungleicher Bruder: August Bilse 1828 bis 1909. in Jochen Georg Güntzel (Hrsg.), Mitteilungen der Benjamin Bilse Gesellschaft, H. 25, Jg. 11, Detmold März 2011

 

Homeschooling, freie Schulwahl, Bildungsgutschein:

  • Homeschooling oder: ohne Schule aufwachsen. Informationen und Gedanken zu einem abwegigen Thema. In: "Endlich!", Zeitschrift der Vereinigung Freier Schulen der Schweiz, 1. Jg., Nr.2, Juni 1991, S.6-9
  • "Es ist sehr schön, nur einfach zuzuschauen." Homeschooling in Österreich. Ein Interview mit Maria Sabiini. In: "Endlich!", Zeitschrift der Vereinigung Freier Schulen der Schweiz, 1. Jg., Nr.2, Juni 1991, S.27-28
  • Die Einführung des Bildungsgutscheines in der Schweiz. Eine Reise in die Zukunft. In: "Endlich!", Zeitschrift der Vereinigung Freier Schulen der Schweiz, 1. Jg., Nr.3, September 1991, S.15-17
  • Der Kampf um das Recht auf freie Schulwahl - eine Sache mit Tradition. In: "Endlich!", Zeitschrift der Vereinigung Freier Schulen der Schweiz, 1. Jg., Nr.3, September 1991, S.4-5
  • Der Luxus der Gedankenfreiheit täte unserem Schulsystem nur gut. In: Luzerner Neueste Nachrichten, LNN, Donnerstag 31.10.1991, Nr.252
  • Hat das staatliche Schulmonopol ausgedient? In: Der Bund, Bern, Donnerstag, 28.11.1991, 142. Jg., Nr.279
  • Der Bildungsguschein ist da! Utopische Erinnerungen an eine mögliche Zukunft der Schule. In: Neue Zürcher Zeitung, NZZ (Bildungsbeilage), Donnerstag, 6.5.93, Nr.103
  • Privatisierungseuphorie auf Kosten der Pädagogik? Eine Nachlese zum SGBF-Kongress 1992. In: "SGBF-Bulletin" Nr.1/93, S.26
  • Freiheit und Effizienz im Bildungswesen. In: "Erziehungs­kunst.      Monatsschrift zur Pädagogik Rudolf Steiners", Nr.3 März 1993, 57 Jg. S.308
  • Ein pädagogisches Märchen. 25 Jahre Bildungsgutschein - Bilanz und Ausblick. In: VPOD-Magazin Nr. 86, Mai 1994, S. 22-24

 

Pädagogische Grundsatztexte:

  • Lasst uns Diplome und Zeugnisse abschaffen! Interview mit Martin Näf, in "Actio Humana", Zeitschrift des Schweizerischen Roten Kreuzes, Nr.4 1989, S.16-19
  • In der Schule lebt gefährlich, wer seine Menschlichkeit nicht über Bord werfen will. In: "Endlich!", Zeitschrift der Vereinigung Freier Schulen der Schweiz, 1. Jg. Nr.1 März 91, S.7-8
  • Schule - Chance oder Verhängnis? In: A-Bulletin Nr.319/20, Zürich, 29.10. und 12.11.1992
  • Schule war nicht immer so und muss nicht immer so bleiben. In: "Endlich!", Zeitschrift der Vereinigung Freier Schulen der Schweiz, 3. Jg., Nr.3, September 1993, S.4-9
  • Unsere ach so friedliche Welt! Einige Gedanken zur Gewalt bei Kindern und Jugendlichen. In: "Unterwegs", 1.Jg. Nr.2/94, S. 4-6

 

Alternative Schulmodelle:

  • Freie Volksschulen! Schulen der Zukunft? Daten zu ihrer Entwicklung seit 1968.In: "Schweizer Schule", Nr.2/88, S.15-21
  • Schule selber machen. Ein selbstverwaltetes Gymnasium blickt auf vier Jahre Geschichte zurück. In: Endlich! Zeitschrift der Vereinigung Freier Schulen der Schweiz, 1. Jg. März 1991
  • Einfach, bedürfnisorientiert, praxisnah. Das Konzept der GAF, Gruppe autodidaktischer PhotographInnen. In: "Endlich!", Zeitschrift der Vereinigung Freier Schulen der Schweiz, 1. Jg., Nr.3, September 1991, S.23-25
  • Die Freie Volksschule Nidwalden (FVN) und das Entwicklungsprojekt Stanser Primarschule oder: Der Moor hat seine Pflicht getan und jetzt? In: "Endlich!", Zeitschrift der Vereinigung Freier Schulen der Schweiz, 2. Jg., Nr.2, Juni 1992
  • Die dänischen Efterskoler. Zwischen Schule, Studium und Beruf. In: "Endlich!", Zeitschrift der Vereinigung Freier Schulen der Schweiz, 2. Jg., Nr.2, Juni 1992, S.20-22
  • Schule selber machen! 20 Jahre freie Volksschulen und verwandte Initiativen. Ein Rückblick. In: "Endlich!", Zeitschrift der Vereinigung Freier Schulen der Schweiz, 2. Jg., Nr.3, September 1992
  • "Und wenn mir vom Staat die schönste Schule serviert würde" oder: La lutte continue! Eine Diskussion aus aktuellem Anlass. In: "Endlich!", Zeitschrift der Vereinigung Freier Schulen der Schweiz, 2. Jg., Nr.3, September 1992
  • "Der Boden hier war gut." 20 Jahre Bewusstseinsarbeit in der Ecole. Martin Näf im Gespräch mit Natalie Lüthi-Peterson zum Thema Koedukation. In: "Endlich!", Zeitschrift der Vereini­gung Freier Schulen der Schweiz, 3. Jg., Nr.1, März 1993, S.19-22
  • "Sich aufeinander einlassen!" Die Brockwood School in England. Martin Näf im Gespräch mit Giselle Balleys, Thônex - Genève. Endlich, Zeitschrift der Vereinigung Freier Schulen der Schweiz, 3. Jg., Nr.2, Juni 1993
  • "Das Beste, was ich je erlebt habe!" Eindrücke aus der Pestalozzischule in Ecuador. Martin Näf im Gespräch mit Mirtan Teichmüller. In: "Endlich!", Zeitschrift der Vereini­gung Freier Schulen der Schweiz, 3. Jg., Nr.2, Juni 1993, S.17-22

 

Verschiedenes:

  • Zusammenarbeit verbessern - Kontakte Pflegen. 2. Treffen freier und alternativer Schulen der Schweiz. In: "Sektor Erziehung", Nr. 3 1987, S.22-23
  • Gewalttätige Jugendliche in Basel. Die Regierung gibt Auskunft. In: "Sektor Er­ziehung", Nr.3/87, S.6-7
  • Tauwetter im Reich der Tagesschulen. Interview mit S.Wehrli, Basel. In: "Sektor Erziehung" Nr.5/87, S.1-2
  • Computer - Internet und der ganze Zauber. Einige skeptische Bemerkungen eines behinderten Users. In: INFORUM, Fachzeitschrift Pro Infirmis, 56. Jg., 4/97, S.44-47
  • "In den heutigen Seminarien lernen wir es am allerwenigsten!" Gespräch mit Esther Wydler zum Thema Kindergarten. "Endlich!", Zeitschrift der Vereinigung Freier Schulen der Schweiz, 1. Jg., Nr.4, Dezember 1991, S.13-14
  • Kinderrechte - 1993 im Parlament! In: "Endlich!", Zeitschrift der Vereinigung Freier Schulen der Schweiz, 2. Jg., Nr.4, Dezember 1992, S.21-22
  • Wahrnehmen ist Sehen. In: Spuren. Magazin für neues Bewusstsein. Nr. 56, Sommer 2000, S. 12-13
  • Perspektiven für den SBV. Der Weg, Organ des Schhweizerischen Blinden- und Sehbehindertenverbandes SBV Nr. 1, 2010, S.25 ff.

 

 

Rezensionen

  • ALG - Autonome Lerngruppe Zürich Hrsg.: Nicht mit Schafen und eigenem Korn. In: "Endlich!", Zeitschrift der Vereini­gung Freier Schulen der Schweiz, 1. Jg., Nr.3, September 1991, S.32
  • Heimrath, Johannes Hrsg.: Die Entfesselung der Kreativität. Das Menschenrecht auf Schulvermeidung. In: "Endlich!", Zeitschrift der Vereinigung Freier Schulen der Schweiz, 1. Jg., Nr.2, Juni 1991, S.31
  • Schnack, D. u.a.: Kleine Helden in Not. Jungen auf der Suche nach Männlichkeit. In: "Endlich!", Zeitschrift der Vereinigung Freier Schulen der Schweiz, 3. Jg., Nr.1, März 1993, S.31
  • Klemm, Ulrich, Hrsg.: Quellen und Dokumente der Antipädagogik. In: "Endlich!", Zeitschrift der Vereinigung Freier Schulen der Schweiz, 3. Jg., Nr.2, Juni 1993, S.30
  • Jenzer, Carlo: Die Schulklasse: Eine historisch-systematische Untersuchung. In: Endlich 3. Jg., Nr.2, Juni 1993, S.32
  • Gehr, Karl-Georg: Die Idee der Freiheit der Schule gegenüber dem Staate bei Denkern des deutschen Sprachgebietes im 19. Jahrhundert. In "Endlich!", Zeitschrift der Vereini­gung Freier Schulen der Schweiz, 3. Jg., Nr.3, September 1993, S.32
  • Klassen, Theodor F. u.a. Hrsg.: Handbuch der reformpädagogischen und alternativen Schulen in Europa. In: "Endlich!", Zeitschrift der Vereinigung Freier Schulen der Schweiz, 3. Jg., Nr.3, September 1993, S.34

Dieser Artikel wurde bereits 10702 mal angesehen.